Suchbegriff eintragen

Allgemein AMONDO intern

Geschenke zur AMONDO Jahrestagung 2018

Teilen

Etwas müde, aber sehr zufrieden findet sich das AMONDO Team am Montagmorgen wieder im Büro Bonn zusammen. Wir haben viel Feedback, Anregungen und Wünsche mitgenommen und jetzt gilt es diese umzusetzen. Alles in allem war es wieder eine tolle Jahrestagung mit jeder Menge Information und richtig viel Spaß.

Zum 15.AMONDO Geburtstag gab es einige Geschenke für die AMONDO Reiseberater:

  • Die Staffelprovision wurde in kleinere Schritte aufgeteilt, sodass Berater schneller höhere Stufen erreichen können
  • Auf den Verkauf der hauseigenen Reiseversicherung Promondo gibt es echte 20% Provision auf den Brutto-Versicherungspreis und weitere Vertriebssparten wurden in der Grundprovision angehoben
  • Für den Eigenurlaub der Reiseberater wurden die Konditionen deutlich attraktiver gestaltet
  • Zusammen mit traffics wurden die Konditionen für die Cosmonaut Nutzung erheblich verbessert und vereinfacht
  • In Kürze wird das neue, von AMONDO entwickelte, Veranstaltertool im Intranet veröffentlicht, welches die Beratung noch effizienter machen wird

Es steht fest, im nächsten Jahr bauen wir zusammen mit der Stiftung Fly & Help die erste AMONDO Schule in Sri Lanka. Jeder Berater spendet pro Buchung 1 € für dieses Projekt und AMONDO wird die Summe verdoppeln.

Für das kommende Jahr sind bereits spannende Inforeisen geplant und die AMONDO Gruppenreise Sparte wird erheblich ausgebaut – hierfür wurde eigens ein neues Fachkräfteteam gegründet.

All dies wurde sehr positiv aufgenommen. Mit einem Fläschchen Prickelwasser wurden die Berater geehrt, die schon 10- und 15-Jahre zu AMONDO gehören, die Senkrechtstarter des Jahres und Top Partner. Nicht zuletzt wurde der „Oldie but Goldie“ Award an den ältesten AMONDO Reiseberater vergeben.

Photo Credit:
The „Oldie but Goldie“ Award goes to: Kurt Ferneschild, auch bekannt aus der TV Serie „Rote Rosen“

Zum Abschluss der Workshops gab es in der Tombola 15 attraktive Gewinne für die Teilnehmer.

Nach einem ausgezeichneten 6-Gänge Menü eroberte der Sänger und Entertainer Marc O. Vincent die Show Bühne und erweckte das Motto „Viva Las Vegas“ zum Leben. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gelacht und müde, aber fröhlich haben sich Sonntag alle auf den Heimweg gemacht.

Die AMONDO Familie und der neue Kooperationspartner RSO hatte an diesem Wochenende auch Gelegenheit sich näher kennenzulernen. Die Kollegen von RSO haben an vielen Gesprächen und allen Workshops teilgenommen.

Unser besonderer Dank gilt der tollen Crew der MS Amadeus Silver die vor und während unserer Tagung zu einem reibungslosen Ablauf und guter Stimmung beigetragen hat.

Das positive Feedback das uns bis heute erreicht, macht uns als Team froh und stolz und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen mit unseren fröhlichen und erfolgreichen „Amondis“!

Tags

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere