Suchbegriff eintragen

Rumänien – Wilde Schönheit im Donaudelta

Allgemein Reisetipp

Rumänien – Wilde Schönheit im Donaudelta

Teilen

Einmal zum Donaudelta – das hat sich unser mobiler Reiseberater Herbert Bröckel schon immer gereizt. Seit 10 Jahren ist er mittlerweile als Reiseberater (www.Ihr-Reiselotse.de) unterwegs und noch länger ist er selbst Reisender, aber das größte unberührte Flussdelta Westeuropas hat es ihm während seiner Rumänienreise so richtig angetan.

Wer ursprüngliche Natur sucht, kann sie hier noch finden. Pelikane, Störche, Kormorane, Adler, Schwäne aber auch farbenfrohe Libellen kommen einem hier  bei einer Bootsfahrt vor die Linse. Man muss nur etwas Ruhe und Geduld mitbringen und einen schnellen Finger am Auslöser.

Eine gewisse Ruhe und Zufriedenheit strahlen auch die Einheimischen aus. Einfachheit ist der Begriff, der das Leben vor Ort wohl am Besten umschreibt. Auf kleinen Bauernhöfe wird in der ursprünglichen Art der Landwirtschaft gewirtschaftet. Sehr viel Handarbeit und Gemeinschaft sind alltäglich. Pferde und Kühe laufen frei herum und auch sie scheinen ihr Leben zu genießen.

Und doch ist hier die Zeit nicht stehen geblieben. Seinen Facebookfreunden verrät er, dass der Mobilfunk-Empfang in der wilden Natur des Deltas mitunter besser ist als in manchen Regionen Deutschlands.

in Rumänien hat man sich auf den Weg in das moderne Zeitalter gemacht

Aber nicht der gute Netzempfang überzeugt, sondern die Herzlichkeit der Menschen und das gute Essen.

Reisebericht Rumanien Herbert Bröckel Libelle
Reisebericht Rumanien Herbert Bröckel Landleben
Reisebericht Rumanien Herbert Bröckel Bootsfahrt auf dem Delta
Reisebericht Rumanien Herbert Broeckel Bootsfahrt auf dem Delta

 

Unseren Reiseberater hat es jedoch auch noch an andere Ecken Rumäniens verschlagen. Zum Beispie in die Stadt Sibiu (Hermannstadt), wo kürzlich erst der EU-Gipfel der Staats-und Regierungschefs stattfand und die im Jahre 2007 Kulturhauptstadt Europas war. Und natürlich auf die Burg von Graf Dracula.

Den Reisebericht mit vielen Bildern und weiteren Eindrücken kann man sich hier als PDF ansehen.

Herbert Bröckel kann das Land guten Gewissens empfehlen:

Ein tolles Land, vor allem für Naturliebhaber und Wanderer mit gastfreundlichenMenschen und einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis für Touristen. Eine Kombination zwischen Kultur-Natur-und Badeurlaub bietet sich also förmlich an.

Tags

Das könnte Ihnen auch gefallen

die Mein Schiff 2 von TUI Cruises

Verwandte Artikel