LÄDT

Suchbegriff eintragen

AMONDO erneut als „notenbankfähig“ eingestuft

AMONDO intern NEWS Presse

AMONDO erneut als „notenbankfähig“ eingestuft

Teilen

Die Deutsche Bundesbank bewertet den Bonner Marktführer im mobilen Reisevertrieb wieder positiv

Wie auch im letzten Jahr hat AMONDO wieder der deutschen Bundesbank die Bilanz eingereicht und sich auf Herz und Nieren prüfen lassen, um eine Bonitätsbewertung zu erhalten.

“Wir sind stolz, dass uns wieder der Status „notenbankfähig“ verliehen wurde. Es ist uns ein großes Anliegen, eine externe und objektive Einschätzung der wirtschaftlichen Lage unseres Unternehmens zu erhalten, welches wir der Öffentlichkeit vorstellen dürfen. Wir möchten damit unter Beweis stellen, dass AMONDO ein wirtschaftlich solider und verlässlicher Geschäftspartner ist. Im vergangenen Jahr haben sich leider nur wenige touristische Unternehmen einer freiwilligen Bonitätsprüfung unterzogen. Für mehr Markttransparenz wäre eine höhere Teilnahmequote wünschenswert.”

Achim Steinebach

Für mobile Reiseberater die mit AMONDO zusammenarbeiten bedeutet dies unter anderem, auch langfristig gesicherte und pünktlich ausbezahlte Provisionen.

Über die Bonitätsprüfung der deutschen Bundesbank:

Die Deutsche Bundesbank bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit einer Bonitätsanalyse zusammen mit einer aussagekräftigen Auswertung der Unternehmenszahlen. Das Prädikat „Notenbankfähig“ erhalten bewertete Unternehmen, die eine Ausfallwahrscheinlichkeit von 0,4% oder besser aufweisen. Das Rating mündet in ein für Kreditinstitute zugängiges elektronisches Verzeichnis, in dem alle notenbankfähigen Unternehmen geführt werden.

Tags

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere