LÄDT

Suchbegriff eintragen

AMONDO blickt sehr erfreut auf das neue Geschäftsjahr

AMONDO intern NEWS Presse

AMONDO blickt sehr erfreut auf das neue Geschäftsjahr

Teilen

Wir sind gut ins neue Geschäftsjahr gestartet: 2016 konnte mit gutem zweistelligen Zuwachs zum Vorjahr abgeschlossen werden und der Januar 2017 lag bereits knapp 20% über dem vergangenen Jahr. Wir erhalten erneut eine positive Bonitätsprüfung und planen ein neues soziales Projekt…

2017 – neues Jahr, neue Herausforderungen und zumindest gefühlt so viel Wandlung und Herausforderungen in der (Reise-)Welt wie selten zuvor. Jedoch kein Grund für die Geschäftsführer der AMONDO GmbH den Kopf einzuziehen – ganz im Gegenteil. Trotz der widrigen Umstände konnte 2016 noch mit einem satten Plus abgeschlossen werden und das neue Geschäftsjahr startet mit knapp 20% Zuwachs gegenüber dem Vorjahr.

 

AMONDO hat auch 2016 wieder freiwillig den Jahresabschluss bei der Deutschen Bundesbank eingereicht und wurde erneut als „notenbankfähig“ zertifiziert. Ein Nachweis von höchster Stelle, ein gesundes Unternehmen zu führen.

“AMONDO wächst schon im 14. Jahr kontinuierlich und wurde auch von der Bundesbank wiederholt ausgezeichnet – darüber darf man in diesen Zeiten mehr als zufrieden sein! Es ist und bleibt uns ein großes Anliegen, eine externe und objektive Einschätzung der wirtschaftlichen Lage unseres Unternehmens zu erhalten, welche wir der Öffentlichkeit vorstellen dürfen. Wir stellen damit unter Beweis, dass AMONDO, nicht nur für die eigenen Reiseberater, ein wirtschaftlich solider und verlässlicher Geschäftspartner ist.”

Achim Steinebach

Nach dem Nepal Projekt, das im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossen werden konnte, steht nun auch das neue Ziel für soziales Engagement fest: zurückgekehrt von einer Delegations-Reise mit DER-Touristik und Reiner Meutsch von der Stiftung „Fly & Help“, wird AMONDO die Einrichtung von Küche, Bücherei und Sanitäranlagen in der neu gegründeten „Dr. Joseph Diescho“ Schule in Divundu, Namibia, unterstützen.

Tags:

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *